Lagavulin 1991/2022 – 1st Fill PX/Oloroso Single Cask #5403 – 2CL

Sherry-Fass Fassstark Rauchig Nicht gefärbt Nicht kühlfiltriert
(1 Kundenrezension)

99,90  inkl. MwSt.
Earn 6,99 Reward Points

Du bekommst 6,99 Korken für den Kauf.

4.995,00  / l

Nicht vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen Bitte loggen Sie sich ein

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.150 kg
Alter in Jahre

Alkoholgehalt in %vol.

Farbstoff (Zuckercouleur)

Fassart

Füllmenge

Kühlefiltriert

Land

Marke/Destillerie

Produktart

Rauchig

Region

Vintage

Whiskyart

,

Beschreibung

Legendäres von Lagavulin:
Einzigartiges 30 y.o. Single Sherry Cask

Um das Jahr 1990 begann er, der Siegeszug der rauchigen Scotch Whiskys – angeführt von der Lagavulin Distillery. Die Malt Whiskys der 1816 offiziell gegründeten Brennerei sind Archetypen des Islay Single Malts und zählen heute unter „Peat Heads“ weltweit zu unumstößlichen Lieblingen. Berühmt sind sie für ihren schweren, öligen Charakter, geformt von den birnenförmigen Stills mit ungewöhnlich breiten Hälsen. Und: Dafür, dass die Nachfrage stets das Angebot übersteigt.

Ein Grundsatz, der insbesondere für Single Casks gilt. Die begehrten Lagavulin-Fässer sind nur selten zu ergattern. Ein solches Juwel unter den Barrels, Butts und Co. haben die Master Blender des Casks of Distinction-Programms ausfindig gemacht. Für die Mitglieder von Casks of Distinction (kurz: CoD) bereisen Dr. Craig Wilson, Dr. Emma Walker, Maureen Robinson und Dr. Jim Beveridge die über 50 Lagerhäuser der umfangreichen Sammlung von Diageo, holen einzigartige Fässer aus dem Verborgenen und versehen sie mit einem Stern, der sie als selten und außergewöhnlich kennzeichnet.

Träger dieses Sterns ist der Lagavulin 30 y.o. Der Islay Single Malt aus dem Jahr 1991 ist nicht einfach nur äußerst rar. Er ist die erste offizielle Lagavulin-Einzelfassabfüllung dieses Alters, die vollständig in einem Sherry Cask reifte. Zudem ist das Single Cask als „Joint-CoD“ eine echte Premiere. Seit Start des Programms durch Diageo im Jahr 2016 haben sich erstmals mehrere CoD-Fassbesitzer zusammengeschlossen.

Hinter der Abfüllung stehen die Hong Kong Whisky Fellows, bekannt für ihren Brora 42 y.o., und die House Welley Whisky Bar aus Hong Kong, deren Gründer bereits einen Lagavulin aus dem Jahr 1995 abfüllte. Außerdem Boris Borissov und Sebastian Jäger, Gründungsmitglieder des Wu DRAM Clans, die mit ihrem European Lagavulin Fans 21 y.o. das erste CoD in Europa überhaupt herausgebracht haben und eine sehr enge Bindung zu Diageo pflegen. Und: Christoph Kirsch, wie der Lagavulin auch Jahrgang 1991, für den mit dieser Abfüllung ein großer Traum in Erfüllung geht.

Lagavulin-Fans erwartet ein unglaublicher Single Malt – üppig in seiner natürlichen Farbgebung, mit einem komplexen, einnehmenden Profil aus Beerenfrüchten, Speck und Rauch, die sich cremig, kräftig und vielschichtig entfalten. Nach 30 Jahren im First Fill Pedro Ximénez/Oloroso Seasoned European Oak Butt #5403 misst das Alkoholmeter noch immer fassstarke 44,3 Volumenprozente.

Lagavulin 30 y.o.
Islay Single Malt Scotch Whisky
Casks of Distinction Single Cask
30 Jahre
Dest. 04/11/1991
Abgef. 06/01/2022
Herkunft: Schottland, Islay
Fasstyp: First Fill Pedro Ximénez/Oloroso Seasoned European Oak Butt
Fassnr. #5403
318 Flaschen (insgesamt)
44,3% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Tasting Notes:

Nase: Dunkle Früchte mit den wunderbar subtilen Rauchnoten, die bei Lagavulin mit reifem Alter entstehen.

Gaumen: Frische Früchte, v.a. Beeren, und ein wenig Speck, der (typisch für alte Whiskys) direkt in eine mineralische Kellernote übergeht. Der Whisky entfaltet sich, wird cremig, kräftig, süß, rauchig und mehrschichtig.

Nachklang: Sehr lang und mit kräftiger Präsenz.

Bewertungen

Nase
100%
Geschmack
100%
Abgang
100%

Bewertet von 1 Genießer(n)

Sortieren

  • Avatar

    Thomas

    Nase: Sehr schön komplex. Der Rauch ist schon alt und nicht mehr komplett im Vordergrund. Dazu schönes altes Holz, das sich mit dem Rauch zu Ledernoten verbindet. Im Hintergrund blitzen ab und zu etwas rote Früchte auf Richtung Kirsche und Erdbeere. Bei tiefem Einatmen nimmt man den Rauch stärker wahr, als glimmendes Holz.

    Geschmack: Hier kommt mehr vom Sherry durch. Zunächst süß und fruchtig. Das geht dann zurück und das Holz übernimmt mit einer schönen Würze, ohne dass es einen erschlägt. Der Rauch entfaltet im Hintergrund seine Wirkung mit Leder- und Tabaknoten.

    Abgang: Man hat sofort eine tolle, kräftige Holznote, angereichert mit schönem Rauch. Ein schönes Altersglühen, das nur alte, rauchige Whiskys können. Wird dann immer trockener und bleibt sehr lange.

    Fazit: Der wohl beste Whisky, den ich je probiert habe. Und es waren schon so einige, auch in dieser Altersklasse. Für 1000€ würde ich mir eine große Flasche gönnen, aber nicht für 3500. Danke, dass Ihr den geteilt habt und gerne mehr Flaschen dieser Kategorie.

    20. Oktober 2022
    Kauf verifiziert!

    Hilfreich?

Nur Nutzer die dieses Produkt erworben haben und eingeloggt sind können eine Bewertung abgeben. Der Status der Bestellung muss auf "Abgeschlossen" stehen!

Product contains: 0,02 l

Artikelnummer: 9739 Kategorie:
Teilungen
Shop
Bestellungen
Community
Wishlist 0
Continue Shopping
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer! Hier geht es zum Shop

      Melde dich in deinem Konto an

      oder    

      Zugangsdaten vergessen?

      Create Account