Isle of Raasay Single Malt Whisky – Core Release Batch R- 01.1

Rauchig Anderes Fass Nicht gefärbt Nicht kühlfiltriert Wein-Fass Virgin Oak
(3 Kundenrezensionen)

6,80  inkl. MwSt.
Earn 1,19 Reward Points

Du bekommst 1,19 Korken für den Kauf.

136,00  / l

Nicht vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen Bitte loggen Sie sich ein

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.150 kg
Alter in Jahre

Alkoholgehalt in %vol.

Farbstoff (Zuckercouleur)

Fassart

, ,

Füllmenge

Kühlefiltriert

Land

Marke/Destillerie

Produktart

Rauchig

Region

Whiskyart

Bewertungen

Nase
67%
Geschmack
73%
Abgang
60%

Bewertet von 3 Genießer(n)

Sortieren

  • Avatar

    Anonym

    Süß in der Nase

    Komplex im Geschmack

    Kurzer Abgang vermutlich dem jungen Alter geschuldet.

    Preis Leistung geht aber ganz in Ordnung.
    Würde hier 75/100 geben.

    11. November 2022
    Kauf verifiziert!

    Hilfreich?

  • Avatar

    Kieler Admiral

    Ein beinahe indisch anmutender Name, aber de facto der erste Single Malt der inneren Hebrideninsel Raasay. Klingt interessant und wird auch durch die Fasskombination nicht weniger spannend: First Fill Rye Whiskey & Bordeaux Wine sowie Virgin Chinquapin Oak Casks. Wow!

    In der Nase:
    Hier schwingt einem nicht etwa die inseltypische Rauchkeule entgegen, sondern ein beherzter Griff in ein tropisches Fruchtkompott, ohne jedoch eine bestimmte Frucht (Mango, Papaya, Ananas, Banane) an die Spitze zu stellen. Der Rauch hält sich dezent im Hintergrund. Er hat etwas Moosartiges, das Maritime kommt erst mit großer Verzögerung. Vorher wehen noch Zitrusnoten und etwas Florales durchs Glas. Die Würze aus den Roggenfässern kommt nur zart durch.

    Am Gaumen:
    Der erste Schluck gestaltet sich cremig-viskos mit sofortiger Holzwürze und leichten Pfeffrigkeit, die aber nicht scharf ist. Entfernter Heiderauch, etwas Heidehonig und salzige Karamellnoten. Beim zweiten Schluck wird er noch weicher und es kommen mehr Fruchtnoten zum Vorschein. Süße Orange und etwas Saures, Bitteres in Richtung Pomelo. Die Pfeffrigkeit klingt ab und verwandelt sich in Gewürze.

    Im Abgang:
    Mittellang, wobei der dezente Rauch ganz verschwindet und der Würze der Roggenfässer Platz macht. Die säuerlichen Zitronennoten bleiben an der Seite, deutlich trocknend und zum Ende winkt noch mal der Pfeffer.

    Interessanter Malt, der in den nächsten Jahren noch deutlich an Tiefe gewinnen wird und dann noch aussagekräftiger daherkommen wird.

    30. August 2022
    Kauf verifiziert!

    Hilfreich?

  • Avatar

    Anonym

    Dem würde ich 87 Punkte geben. Erstaulich würzig und komplex für so einen jungen Whisky, gelungene Fassauswahl – Bravo.

    17. August 2022
    Kauf verifiziert!

    Hilfreich?

Nur Nutzer die dieses Produkt erworben haben und eingeloggt sind können eine Bewertung abgeben. Der Status der Bestellung muss auf "Abgeschlossen" stehen!

Product contains: 0,05 l

Artikelnummer: 4842 Kategorie:
Teilungen
Shop
Bestellungen
Community
Wishlist 0
Continue Shopping
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer! Hier geht es zum Shop

      Melde dich in deinem Konto an

      oder    

      Zugangsdaten vergessen?

      Create Account