Flaschenteilung 09.05.2022

🥃 Starward, Papalin Rum uvm. 🥃

Neue Woche, neues Glück 🍀 Heute haben wir ein paar spannende Sachen zum “Rum” probieren 😏 Entschuldigt bitte das schlechte Wortspiel 😅
 
 
Starward hat heute den Left-Field für euch am Start. Left-Field ist ein zugänglicher, vielseitiger Single Malt Whisky mit den Merkmalen der unverwechselbaren australischen Rotweinfassreifung. Da Starward das Ziel verfolgt, Whisky passend zum Essen herzustellen, ist Left-Field natürlich auch bestens dafür geeignet. Ob Pur 🥃 oder in einem leckeren Cocktail 🍹 der Australier weiß immer zu überzeugen.
 
 
West Cork Cask Strength besteht aus einer Mischung aus Getreide (64 %) und Malz (34 %). Um beide Spirits zu verheiraten wird er sechs Monate lang in Bourbonfässern gelagert. Das Ergebnis ist ein hochprozentiger Whisky mit Noten von getrockneten Früchten und Orangenschalen. Mit satten 62% vol. ging es dann in die Flasche.
 
 
▶Den italienischen Importeur Velier kennt man in der Rumszene als Vorreiter für authentische Erlebnisse. „First Mover“ war das von Branchengröße Luca Gargano geleitete Unternehmen auch beim Thema Clairin: Als erste füllten die Italiener den lokal hergestellten Rhum aus Haiti ab. Traditionell lässt man die Zuckerrohrbrände nicht altern. Typisch Velier, experimentierte man jedoch bereits erfolgreich u.a. bei der Abfüllung Vieux Sajous mit der Reifung. Nun folgt eine neue, sherryfassgereifte Abfüllung der jungen Reihe.
 
Michel Sajous aus Saint Michel de l’Attalaye destillierte nach Clairin-Art die Basis für Vieux Sajous 4Jahre – Lustau Oloroso Casks. Seine Grundlage: biologisch angebautes Zuckerrohr der alten Sorte Cristalline. Das Destillat aus frisch gepresstem Saft reifte tropisch in Premium-Sherryfässern der renommierten Bodega Lustau. Nach vier Jahren ist der Rum eine genüssliche Wanderung zwischen den Welten von Clairin und Rum mit besonders delikaten, komplexen Aromen.
 
 
Papalin dagegen ist ein von Luca Gargano persönlich geleitetes Projekt, das sich ausschließlich Rum-Blends widmet. Die „vatted rums“ (Blends aus verschiedenen Pot Stills) reifen vollständig in den jeweiligen Lagerhäusern der Brennereien, in denen sie hergestellt wurden: Worthy Park und Hampden Estate. Nach dem Erfolg der ersten Abfüllung vom Oktober 2013 (heute ein Sammlerstück), hat man die Marke nun mit zwei neuen Rums wiederbelebt: Papalin Jamaica 7 Jahre und Papalin Jamaica 7 Jahre Navy Proof.
 
Papalin Jamaica 7 Jahre eignet sich ideal der Einführung in den Stil jamaikanischer Rums. Er ist ausgewogen, zugänglich und rund, egal ob er pur, auf Eis oder in Drinks genossen wird. Papalin Jamaica 7 Jahre Navy Proof ist eine limitierte Version, reduziert auf 57,18% vol. als Hommage an die historische Stärke der für die Royal Navy hergestellten Blends.
 
 
Im Detail dabei:
 
Papalin 7 Jahre Navy Proof Jamaica Rum
▪Papalin 7 Jahre Jamaica Rum
▪Vieux Sajous Rum 2017/2021 – 4 Jahre – Sherry Cask
Kavalan – Oloroso Sherry Oak
▪Kavalan – Concertmaster Port Cask Finish
▪Kavalan – Bourbon Oak
▪Kavalan – Solist Port Cask 0111125014A
▪Starward Left-Field
▪West Cork Cask Strength
 
 
◾ Preislich liegen wir heute je 5cl bei = 2,90 € – 13,50 € (100 ml = 5,80 € – 27,00 €)
Teilungen
Shop
Bestellungen
Community
Wishlist 0
Continue Shopping
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer! Hier geht es zum Shop

      Melde dich in deinem Konto an

      oder    

      Zugangsdaten vergessen?

      Create Account